Themenüberblick

Kriegschronist und Städtemaler

Er ist einer der Großen in der Geschichte der österreichischen Kunst - und trotzdem ein Geheimtipp. Die Neue Galerie Graz ist nun angetreten, den Maler Wolfgang Thöny dem Vergessen zu entreißen. Er gründete in der Zwischenkriegszeit die Sezession Graz und war einer der wenigen österreichischen Kosmopolitien der Kunstszene seiner Zeit. Die Porträts des gemäßigten Expressionisten von Soldaten und Kriegsgefangenen sind genauso eine Wiederentdeckung wert wie spektakuläre Ansichten von New York und Landschaftsgemälde.

Lesen Sie mehr …