Themenüberblick

Entspannung „noch lange nicht in Sicht“

Das Hochwasser hält Österreich weiter in Atem. Während im Westen die akute Hochwassergefahr vorüber ist, dauert in Niederösterreich das Bangen an. Auch in Oberösterreich herrscht derzeit in vielen Orten entlang der Donau Krisenstimmung: Im Mühlviertel mussten sich zahlreiche Menschen auf Hausdächer retten und mit Hubschraubern in Sicherheit gebracht werden. Die Pegelstände in vielen oberösterreichischen Gemeinden gehen mittlerweile zurück, dennoch ist die Lage für einige Orte nach wie vor eine Zitterpartie.

Lesen Sie mehr …