Direkter Zugriff auf Server

Die Affäre um den Zugriff der US-Geheimdienste auf Telefondaten weitet sich aus. Laut Medienberichten hat der US-Geheimdienst NSA auch direkten Zugriff auf die Computersysteme von Internetkonzernen wie Google, Microsoft und Facebook und damit auf massenhaft E-Mails, Fotos, Videos und Dokumente. Dabei geht es um Daten von Nicht-US-Bürgern. In ersten Stellungnahmen wiesen die IT-Konzerne den direkten Zugriff zurück. Der US-Geheimdienst bestätigte das Vorgehen allerdings.

Lesen Sie mehr …