Themenüberblick

Anwälte als Terrorverdächtige verhaftet

Die Auseinandersetzungen zwischen Polizei und Demonstranten auf dem Taksim-Platz in Istanbul, dem Zentrum der Proteste gegen die türkische Regierung, werden immer brutaler. Erneut vertrieb die Exekutive am Dienstagabend Zehntausende Regierungsgegner mit Tränengas und Gummigeschoßen von dem Platz. Umgekehrt häufen sich auch gewalttätige Ausschreitungen in den Reihen der Demonstranten. Die Linie der türkischen Regierung wird ungeachtet aller internationalen Proteste immer schärfer. So wurden am Dienstag Dutzende regierungskritische Anwälte unter Terrorismusverdacht verhaftet.

Lesen Sie mehr …