Themenüberblick

Korruption in Regierungskreisen?

Nach der aufsehenerregenden Großrazzia gegen die tschechische Regierung am Donnerstag herrscht Rätselraten über die Hintergründe der beispiellosen Polizeiaktion. Denn nach wie vor liegt im Dunkeln, wonach die Ermittler genau gesucht haben und welche Vorwürfe im Raum stehen. Die Rede ist von undurchsichtigen Auftragsvergaben, Postenschacher und Korruption in höchsten Regierungskreisen. Für Premierminister Petr Necas wird es eng, auch wenn er jede Schuld von sich weist und nach eigenen Worten nicht an Rücktritt denkt.

Lesen Sie mehr …