Themenüberblick

Filmemacherin legt sich mit Musikriese an

„Happy Birthday To You“ soll endlich allen gehören: Die US-Filmemacherin Jennifer Nelson will das rund um die Welt gesungene Geburtstagslied dem Musiverlag Warner/Chappell per Klage wegnehmen. Nelson brachte die Klage nun aus lauter Zorn darüber ein, dass der Musikverlag auch bei ihr die Hand aufgehalten hatte - sie hatte einen Dokumentarfilm über die Geschichte des Liedes gemacht, von dem ohnehin schon jeder glaubt, dass es der Allgemeinheit gehört. Sie will nachweisen, dass sich der Musikriese die täglich Tausenden Dollar an Tantiemen für „Happy Birthday“ illegal erschwindelt hat.

Lesen Sie mehr …