Themenüberblick

Der Staustellenüberblick zum Ferienstart

Mit dem Ferienbeginn am Freitag im Osten Österreichs rollt die Reiselawine an. Wer vermeiden will, die ersten kostbaren Stunden des Urlaubs im Stau zu stehen, der sollte bestimmte Routen oder Autobahnabschnitte meiden. Brennpunkte dürften wieder einige Baustellen und einspurige Autobahnabschnitte auf den Hauptreiserouten sein, wie der Überblick von ORF.at verdeutlicht. Doch wer meint, dass Ferienzeit in der Stadt automatisch weniger Stauzeit bedeutet, dem sei etwa ein Blick auf die Sommerbaustellen in Wien geraten.

Lesen Sie mehr …