Studie nimmt Beamte in Pflicht

Justizministerin Beatrix Karl (ÖVP) hat am Donnerstag ein Maßnahmenpaket für den Jugendstrafvollzug präsentiert. Zu ihrem 25-Punkte-Plan gehören etwa spezielle Schulungen für Bedienstete, mehr Beschäftigung für junge Häftlinge und eine Renovierung der Justizanstalt Josefstadt. Zuvor hatte eine Studie ergeben, dass in Jugendstrafanstalten auch Übergriffe durch Wachpersonal stattgefunden haben dürften. Insassen berichteten von Bedrohungen durch Beamte, „Watschen“ und Schlägen.

Lesen Sie mehr …