Themenüberblick

„Junge stärken“, „Pensionen kürzen“

Mit über 3.000 Unterstützungserklärungen tritt NEOS bei der Nationalratswahl als siebente Partei österreichweit an. Bei einer Pressekonferenz am Donnerstag stellte NEOS-Chef Matthias Strolz das Programm vor: Der Fokus der Partei liegt vor allem auf jungen Wählern. Diese sollen eine „faire Chance erhalten“ - Pensionen dafür gekürzt werden. Das Wahlziel liegt bei fünf Prozent. Geht es nach Strolz, dann fliegt das BZÖ aus dem Nationalrat, und NEOS zieht ins Parlament ein.

Lesen Sie mehr …