Themenüberblick

Anzahl der Tage über 30 Grad steigt

In Österreich wird man sich in Zukunft vermehrt auf die noch als ungewöhnlich empfundene extreme Hitze im Sommer einstellen müssen. Die Alpen werden „mediterran“. Die Anzahl der Tage über 30 Grad werde bis Ende des Jahrhunderts um weitere 20 Tage pro Jahr steigen, so der Klimaforscher Michael Hofstätter von der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG). Bisher seien es in Österreich je nach Gebiet elf bis 15 Tage. Als Ursache für die Hitzewelle nannte Hofstätter neben der Erderwärmung auch die veränderte Luftzirkulation.

Lesen Sie mehr …