Themenüberblick

Alle Flüge umgeleitet

Der Flughafen der kenianischen Hauptstadt Nairobi musste am Mittwoch wegen eines Großbrandes geschlossen worden. Das Feuer war im Terminal für internationale Ankünfte und Abflüge ausgebrochen, die Flüge mussten umgeleitet werden. Die schlecht ausgerüstete Feuerwehr kämpfte Stunden gegen die Flammen. Laut Polizeichef Boniface Mwaniki gibt es keine Anzeichen für einen Terroranschlag. Man müsse jedoch abwarten, bis man den Brandherd begutachten kann.

Lesen Sie mehr …