NR-Wahl: Einreichfrist für Bundeslisten endet

Die Frist für die Bundeslisten bei der Nationalratswahl am 29. September endet heute. Um 17.00 Uhr müssen die Vorschläge bei der Bundeswahlbehörde eingereicht sein.

Bekannt ist bereits, wen SPÖ, ÖVP, Grüne und FPÖ ins Rennen schicken. Das BZÖ will heute seine Liste vorstellen, das Team Stronach (TS) wird seine zumindest einreichen. Insgesamt treten neun Gruppierungen bundesweit an.

Zudem werden in diesem Jahr wieder mehrere Kleinparteien bei der Nationalratswahl kandidieren: Bundesweite Fixstarter sind noch die KPÖ, NEOS und die Piratenpartei. Die Christliche Partei Österreichs (CPÖ) tritt hingegen nur in vier Bundesländern an, vereinzelt werben zudem Der Wandel, die EU-Austrittspartei, die Männerpartei und die Sozialistische LinksPartei.