Themenüberblick

Versprochen und gebrochen?

Weniger Steuern, sichere Arbeitsplätze, mehr Demokratie: Dass Parteien vor Wahlen zahlreiche Versprechen machen, ist wohlbekannt. Doch manchmal braucht es mehr, um die eigenen Wähler zu den Wahlurnen zu locken. Die angeschlagenen Regierungsparteien SPÖ und ÖVP griffen 2008 daher zu einer neuen Taktik: Sie lösten einige Wahlversprechen bereits vor der Wahl ein. ORF.at hat sich angesehen, was aus den „Wahlgeschenken“ wurde und nachgefragt, welche Wahlversprechen 2013 dominieren.

Lesen Sie mehr …