Hormontherapie soll bald starten

Der zu 35 Jahren Haft verurteilte WikiLeaks-Informant Bradley Manning will in Zukunft als Frau leben. Er heiße künftig Chelsea und wolle so bald wie möglich mit einer Hormontherapie beginnen, so der 25-Jährige in einer Erklärung, die am Donnerstag im US-Sender NBC verlesen wurde. Manning habe mit der Bekanntgabe nicht den Prozess belasten wollen, so sein Anwalt als Erklärung für den gewählten Zeitpunkt. Mannings Anwalt kündigte zudem an, die Hormontherapie, die in Mannings derzeitigem Gefängnis nicht angeboten wird, mit allen Mittel durchsetzen zu wollen.

Lesen Sie mehr …