Themenüberblick

Roboterliebe und das gläserne Gehirn

„Total Recall“ ist dieses Jahr das Motto bei der Ars Electronica, dem Linzer Festival an der Schnittstelle von Wissenschaft, Technologie und Kunst. Es geht dabei um nichts weniger als die Zukunft des Denkens. Ein Neurowissenschaftler erklärt im Interview mit ORF.at, wie man seriös Gedanken lesen kann - und ob Maschinen dabei sind, zum klügeren Menschen zu werden. Ein Künstler hat jedenfalls schon einmal einen Roboter gebaut, der Besucher liebkost.

Lesen Sie mehr …