Themenüberblick

„Guardian“ beruft sich auf Geheimbericht

Die USA sind nach einem Bericht des britischen „Guardian“ im Jahr 1961 nur knapp einer Atomkatastrophe entgangen. Wie die Zeitung am Samstag unter Berufung auf ein „geheimes Dokument“ berichtete, seien damals versehentlich zwei Wasserstoffbomben aus einem B-52-Bomber der US Air Force gefallen, der in der Luft zerbrach. Fast wäre eine der Bomben explodiert. Nach Angaben hätte die Sprengkraft der Bombe die der 1945 über der japanischen Stadt Hiroshima abgeworfenen Atombombe um ein 260-Faches überschritten.

Lesen Sie mehr …