Themenüberblick

Neue Insel im Arabischen Meer

Das Erdbeben der Stärke 7,7 im Südwesten Pakistans hat am Dienstag offenbar weit mehr Menschenleben gefordert als gedacht. Noch gehen die Angaben auseinander. Offizielle Stellen sprechen von mindestens 240 Todesopfern - örtliche Einsatzkräfte setzen die Opferbilanz noch höher an. Nur langsam können sich die Helfer ein Bild über das Ausmaß der Zerstörung in der entlegenen Provinz Baluchistan machen. Die Gewalt des Bebens wird allein daran ersichtlich, dass es eine neue Insel im Arabischen Meer vor der Südküste des Landes geschaffen hat.

Lesen Sie mehr …