Themenüberblick

Wegen Schulpolitik viel kritisiert

Unterrichtsministerin Claudia Schmied (SPÖ) wirft überraschend das Handtuch. Nach dem Wahltag gab Schmied am Montag ihren Rücktritt bekannt. Sie werde berufliche Angebote, die sie in den letzten Wochen bekommen habe, „prüfen“, hieß es am Montag in einer Aussendung. Schmied leitete das Unterrichts- und Kunst- und Kulturressort seit 2007. Sie war immer wieder von der Lehrergewerkschaft und dem Koalitionspartner ÖVP wegen der von ihr vertretenen Schulpolitik hart kritisiert worden.

Lesen Sie mehr …