Themenüberblick

Unglück treibt Zuckerpreis in Höhe

Bei einem Großbrand in einem der wichtigsten Zuckerlager Brasiliens sind 180.000 Tonnen Zucker verbrannt. Zudem wurden die Lagerhallen des weltgrößten Zuckerhändlers, Copersucar, im Hafen Santos zerstört. Über diesen Hafen laufen 60 Prozent der brasilianischen Zuckerexporte. Wie es zu dem Brand kam, ist bisher ungeklärt. Die Nachricht von dem Brand ließ den Zuckerpreis umgehend in die Höhe schnellen.

Lesen Sie mehr …