Gauß-Gehirn ist doch nicht von Gauß

Dieser Artikel ist älter als ein Jahr.

Vor mehr als 150 Jahren wurde das Gehirn des berühmten Mathematikers Carl Friedrich Gauß für die Nachwelt präpariert. Doch irgendwie muss es kurz darauf im falschen Topf gelandet sein: Im Glas mit dem Etikett „C. F. Gauss“ lagert jedenfalls ein Medizinerhirn.

Mehr dazu in science.ORF.at