„Ihr könnt dort nicht mehr leben“

Bisher hat die japanische Regierung allen Opfern der Atomkatastrophe von Fukushima Hoffnung auf eine Rückkehr in ihre Heimatorte gemacht. Nun gab ein hochrangiger Vertreter der Regierungspartei LDP erstmals zu: „Es wird die Zeit kommen zu sagen: ‚Ihr könnt dort nicht mehr leben.‘“ Ein schwacher Trost dürfte sein, dass der Politiker den Fukushima-Flüchtlingen „Entschädigung“ verspricht. 160.000 Menschen waren im März 2011 aus dem Gebiet um das havarierte AKW geflohen.

Lesen Sie mehr …