Themenüberblick

Rückschlag für Aussöhnung?

Fünf Jahre nach der Unabhängigkeit sollte die Kommunalwahl am Sonntag das Kosovo einen großen Schritt weiter in die Normalität bringen: Der Urnengang sollte der Startschuss für die Integration der ethnischen Serben in den von ihnen ungeliebten Staat sein. Doch Angriffe auf drei Wahllokale in der geteilten Stadt Mitrovica führten dort zum Abbruch der Wahl. Unklar ist nicht nur, ob die Wahl in Mitrovica wiederholt wird, sondern auch, wie es mit der Aussöhnung zwischen Kosovaren und Serben weitergeht.

Lesen Sie mehr …