Themenüberblick

Dörfler, Scheuch, Dobernig, Petzner

Die Korruptionsstaatsanwaltschaft erhebt Anklage gegen die Spitzen der früheren Kärntner Landesregierung: Der frühere Landeshauptmann Gerhard Dörfler (BZÖ/FPK, jetzt FPÖ) und seine heutigen oder damaligen Parteifreunde Uwe Scheuch, Harald Dobernig und Stefan Petzner werden sich ebenso wie zwei führende Mitarbeiter wegen Untreue vor Gericht verantworten müssen. Sie sollen den Wahlkampf 2009 zum Teil aus Landesgeldern bestritten haben. Gegen Dörfler wird außerdem der Vorwurf der Bestechlichkeit im Zuge der Loibltunnel-Sanierung erhoben. Wann der nunmehrige FPÖ-Bundesrat vor Gericht muss, ist allerdings noch offen.

Lesen Sie mehr …