Ägypten: Parlamentswahl im Februar oder März

Die Parlamentswahl in Ägypten soll „zwischen Februar und März“ stattfinden, wie der ägyptische Außenminister Nabil Fahmi heute gegenüber der Nachrichtenagentur Reuters sagte. Danach werde die „Präsidentenwahl im Frühsommer“ folgen, sagte Fahmi.

Die Wahlen sollen die durch die Armee ernannten Führungspersonen ablösen, nachdem die Armee den demokratisch gewählten islamistischen Präsidenten Mohammed Mursi im Juli gestürzt hatte. Fahmis Äußerungen sind die zeitlich bisher präzisesten für ein Ende der Übergangsregierung, die bisher gegenüber der Presse gemacht wurden.