Themenüberblick

Regierung stark unter Druck

Bei den schwersten Antiregierungsprotesten seit Jahren sind in der thailändischen Hauptstadt Bangkok das Finanz- und Außenministerium gestürmt worden. Rund 1.000 Regierungsgegner drangen jeweils in die Gebäude ein. Zehntausende Demonstranten postierten sich vor mehreren Regierungsgebäuden und Militärkasernen. Sie drohen damit, weitere Gebäude zu erstürmen, und fordern den Rücktritt der Regierung. Die Proteste richten sich gegen jenen Mann, der aus dem Exil die Fäden in der Regierung zieht: den Milliardär und gestürzten Premier Thaksin Shinawatra.

Lesen Sie mehr …