Themenüberblick

„Uhr bis zur Geburt zurückdrehen“

Das Schicksal eines vertauschten Babys hat Japan in seinen Bann gezogen. Der nun 60 Jahre alte Mann war kurz nach seiner Geburt im Spital vertauscht worden. Aufgewachsen bei einer Witwe, führte er ein entbehrungsreiches Leben. Das „falsche“ Baby wuchs hingegen in wohlhabenden Verhältnissen im Überfluss auf. Aufgekommen war die Verwechslung, als seine Brüder durch einen DNA-Test die Verwechslung entdeckten - ihr ältester Bruder sah niemandem ähnlich - und sich auf die Suche nach dem echten Bruder begaben. Er wolle die Uhr bis zu seiner Geburt zurückdrehen, sagte der Mann nun. Er habe, nachdem er von seinem Schicksal erfahren hatte, „täglich geweint“.

Lesen Sie mehr …