Themenüberblick

Technische und rechtliche Fragen

Die Idee des Onlinehändlers Amazon, Pakete in einigen Jahren mit Minidrohnen auszuliefern, hat sich als wirksamer PR-Gag erwiesen. Kollektiv griffen Medien zu, nachdem der US-Konzern das spektakuläre Vorhaben lanciert hatte. Gerade zur Weihnachtszeit kommt ein Angebot, das eine Lieferung binnen 30 Minuten in Aussicht stellt, natürlich gut an. In Wirklichkeit ist die Umsetzung mehr als problematisch, eine Reihe technischer und rechtlicher Fragen stellen das Projekt infrage. Der Vorteil, den Amazon aus der Debatte mitnimmt, wird damit nicht geschmälert - ganz im Gegenteil.

Lesen Sie mehr …