China exportiert im November mehr als erwartet

China hat im November deutlich mehr exportiert als von Experten erwartet. Die Ausfuhren stiegen im Vergleich zum Vorjahr um 12,7 Prozent, wie die Zollbehörde heute mitteilte. Die Importe stiegen um 5,3 Prozent. Der Handelsbilanzüberschuss betrug 33,8 Milliarden Dollar. Experten hatten mit einem Plus bei den Exporten von 7,1 Prozent und bei den Importen von 7,2 Prozent gerechnet. Den Handelsbilanzüberschuss erwarteten sie in einer Größenordnung von 21,7 Milliarden Dollar.