Themenüberblick

Jedes dritte Kind ohne Geburtsschein

Weltweit jedes dritte Kleinkind existiert offiziell nicht, schlägt das UNO-Kinderhilfswerk UNICEF in einem neuen Bericht Alarm. Diese 230 Millionen Kinder bekommen erst viel später und manchmal auch nie Geburtsscheine. Oft genug können die Betroffenen den Rückstand beim Start ins Leben nie mehr aufholen: Schulen und Spitäler weisen sie ab, und Gesetze zum Schutz etwa vor Missbrauch und Kinderarbeit gelten für sie nicht. Zwar nehmen sich viele Staaten langsam des Themas an, es gibt aber noch genug Länder mit geradezu absurden Hürden für die Ausstellung eines Geburtsscheins.

Lesen Sie mehr …