Starkes Zeichen zum Jubiläum

Die US-Notenbank Federal Reserve (Fed) wird 100 Jahre alt. Am 23. Dezember wurde das Gesetz zur Gründung der Fed offiziell unterzeichnet. In den 100 Jahren ihres Bestehens hat die Fed ihre Macht nicht nur in den USA, sondern weltweit ausgebaut und gefestigt. Seit Ausbruch der globalen Finanzkrise hat sie mit Billionen Dollar die angeschlagene US-Wirtschaft wieder auf die Beine gebracht, die Geldflut treibt zudem die Aktienmärkte in der ganzen Welt an. Jede Entscheidung der Fed lässt Investoren in aller Welt einmal jubeln und einmal zittern. Mit ihrer jüngsten Änderung der Geldpolitik kurz vor Weihnachten setzte sie ein starkes Zeichen und läutete wieder einmal eine neue Phase ein.

Lesen Sie mehr …