Themenüberblick

Nur 1953 höher

Im Dezember ist die Arbeitslosenquote auf 9,5 Prozent hochgeschnellt - somit ist jeder Zehnte arbeitslos gewesen. Doch auch die Arbeitslosenrate des gesamten vergangenen Jahres ist rekordverdächtig: Sie erreichte den höchsten Stand seit 60 Jahren. Nur einmal in der Geschichte der Zweiten Republik, 1953, war der Anteil der Jobsuchenden größer. Seit 28 Monaten steigt die Arbeitslosenquote bereits ununterbrochen - und eine echte Trendwende ist laut AMS nicht in Sicht. Während die Regierung auf Erleichterung durch die Konjunktur und verstärkte Schulungen setzt, übt die Opposition scharfe Kritik an Regierung und AMS.

Lesen Sie mehr …