„Für echte Wikinger“

Eine isländische Kleinbrauerei sorgt mit einer ungewöhnlichen Zutat für Proteste: Walmehl. Das fällt bei der Gewinnung von Öl aus dem Fleisch der Meeressäuger als Nebenprodukt an und landet bei Brugghus Stedja für eine Art Festtagsbier im Maischebottich. Die Brauerei lobt das Bier als gesundes Getränk „für echte Wikinger“. Walschützer laufen gegen diesen „Gipfel der Geschmacklosigkeit“ Sturm. Für sie ist der Zulieferer der Brauerei ein „üblicher Verdächtiger“. Er hatte schon mehrere Ideen mit Walen, die für Wirbel sorgten.

Lesen Sie mehr …