Themenüberblick

Ja nicht an Brisantem anstreifen

Positive Presse ist vor den Olympischen Spielen im russischen Sotschi eher Mangelware. Stattdessen sind potenzielle Terrorgefahr, Korruption und Menschenrechte Dauerthemen. Sponsoren finden sich nun in einer ungewohnten Situation wieder: Präsenz ist praktisch Pflicht, Großkonzerne wie McDonald’s, Coca-Cola und Co. pumpen Hunderte Millionen Euro in Olympia, da sie bei kaum einem Anlass sonst ein derartiges Zielpublikum erreichen. Doch die Gefahr, dass Unerwünschtes an der Marke „hängenbleibt“, ist diesmal besonders akut.

Lesen Sie mehr …