Themenüberblick

Ein Folgeton aus dem Nichts

Das traditionelle Martinshorn auf Einsatzfahrzeugen gerät in Europa immer mehr ins Hintertreffen. Auch Deutschland setzt nun schon auf „Yelp“-Sirenen mit Alarmanlagen-Sound nach US-Muster. Für Österreich ist das Thema Neuland. Hier ist sogar unklar, warum die Einsatzfahrzeuge eigentlich mit „Tatütata“ daherkommen. Der Grund dafür ist denkbar österreichisch: Es gibt, bis auf genaueste Vorschriften ausgerechnet für Postbusse, einfach keine Regeln dafür. Warum es trotzdem funktioniert, weiß auch keiner so genau. Und sicherheitshalber bleibt alles beim Alten. Gerade damit könnten die heimischen Blaulichtorganisationen aber den richtigen Instinkt haben.

Lesen Sie mehr …