Themenüberblick

Glawischnig drohte mit Rauswurf

Eine von den Jungen Grünen zur Verfügung gestellte Domain für eine Anti-Akademikerball-Website hat am Montag zu einer Auseinandersetzung mit Parteichefin Eva Glawischnig geführt. Diese hatte der Jugendorganisation mit dem Rauswurf gedroht, wenn die Kontrolle über Inhalte der Website nicht garantiert werde. Die Jungen Grünen wiederum attestierten Glawischnig zunächst „schlechten Stil“, lenkten dann aber doch ein. Die FPÖ wiederum überlegte eine Strafanzeige wegen Verhetzung gegen die Grünen. Mit Rücktrittsaufforderungen sah sich indes der Wiener Polizeipräsident Gerhard Pürstl konfrontiert.

Lesen Sie mehr …