Themenüberblick

Geschichtsträchtige Protestsongs

Die zwölfsaitige Gitarre und das Banjo waren seine Lieblingsinstrumente, mit ihnen wurde Pete Seeger zum Vorbild für eine ganze Musikergeneration und Sprachrohr der kritischen US-Gesellschaft. Nun starb er im Alter von 94 Jahren in New York. Als junger Bursch trampte Seeger mit Woody Guthrie durch die USA, später wurde er zum Idol für 60er-Jahre-Ikonen wie Bob Dylan und Joan Baez. Im Laufe seiner Karriere schloss er sich vielen Protestbewegungen an - von der gegen den Vietnam- bis zuletzt jener gegen den Irak-Krieg. Zu seinen bekanntesten Songs zählen „Where Have All the Flowers Gone“ und seine Interpretation von „We Shall Overcome“.

Lesen Sie mehr …