Minister offenbar vor Rücktritt

Die deutsche Regierung muss sich zurzeit mit einer weitreichenden Affäre herumschlagen. Erst vor wenigen Tagen war bekanntgeworden, dass es gegen den langjährigen SPD-Abgeordneten Sebastian Edathy Ermittlungen wegen des Verdachts des Besitzes von Kinderpornografie gibt - dieser war jedoch offiziell wegen gesundheitlicher Probleme zurückgetreten. Doch ins Kreuzfeuer der Kritik geriet dann Agrarminister Hans-Peter Friedrich (CSU): In seiner Zeit als Innenminister soll er höchste SPD-Kreise bereits im Herbst über die Ermittlungen informiert haben. Die Opposition schäumte und forderte Friedrichs Rücktritt, doch der zierte sich bis zuletzt.

Lesen Sie mehr …