Themenüberblick

Mehrheit für Fußgängerzone

Das wohl seit Monaten österreichweit am heftigsten umkämpfte kommunale Projekt - die Verkehrsberuhigung der Wiener Mariahilfer Straße - ist fix: Die Befragung der Anrainer endete Freitagabend mit einem Ja. Damit wird das Prestigeprojekt des grünen Juniorpartners in der Stadtregierung nun umgesetzt. Ein Nein hätte die rot-grüne Koalition in Turbulenzen gebracht und die Grünen eineinhalb Jahre vor der nächsten Wahl wohl in eine schwere Krise gestürzt. Für den Politologen Peter Filzmaier beruhigt der Ausgang der Befragung die Koalition, einen „Prestigeerfolg“ für die Grünen sieht er aber nicht.

Lesen Sie mehr …