Themenüberblick

Mehr als eine Flagge

Die britische Flagge ist mehr als eine Flagge. Spätestens mit den „Swinging Sixties“ zog der Union Jack auch in die Welt von Mode, Design und Popkultur ein. Und freilich darf auch Kitsch nicht fehlen.

Mini mit Union-Jack-Dach

Reuters/Ho New

Mini Cooper mit dem Union Jack gilt schon lange als Kult. Kein Wunder, dass die Firma damit wirbt.

Kinder mit Union-Jack-Accessoires

Reuters/Kim Kyung Hoon

Die Olympischen Sommerspiele 2012 in London brachten einen neuen weiß-rot-blauen Schub

Frau hält Union-Jack-Täschchen in der Hand

Reuters/Stefan Wermuth

Flagge zeigen per Handtasche - hier bei einer Veranstaltung der europakritischen UKIP

Sängerin Taylor Swift in einem Union-Jack-Kleid

AP/Evan Agostini/Invision

Taylor Swift ist eigentlich US-Amerikanerin, bei einem Auftritt mit der Band Fall Out Boy bei einer Victoria’s-Secret-Modeschau hier dennoch britisch gewandet

Britische Skifahrerin mit Union-Jack-Zahnschutz

Reuters/Mike Blake

Die Britin Katie Summerhayes bei den Olympischen Spielen in Sotschi mit sehr britischem Zahnschutz

Queen Elisabeth wird von Fans mit britischen Flaggen bejubelt

Reuters/Nigel Roddis

Wie begegnen die Briten ihrer Königin? Mit Fähnchen

Katy Perry mit Union-Jack-Regenschirm

AP/Joel Ryan

Auch Katy Perry ist US-Amerikanerin. Immerhin war sie kurz mit dem Briten Russell Brand verheiratet.

Spice Girls Auftritt bei den Brit Awards in 1997

Reuters/Kieran Doherty

The Spice Girls waren und sind Britinnen, das Union-Jack-Kleid von Geri Halliwell hat es sogar zu einem eigenen Wikipedia-Beitrag gebracht.

Frau mit Union-Jack-Fingernägeln

Reuters/Luke MacGregor

Beim 60. Thronjubiläum der Queen kannte die Fantasie kaum Grenzen

Schwimmreifen mit Union-Jack-Muster

Reuters/Peter MacDiarmid

Auch beim Baden Vertrauen die Briten auf ihre Flagge

Künstler Duo Gilbert und George posieren vor einem Kunstwerk

Reuters/Toby Melville

Das britische Künstlerduo Gilbert und George ließ das Flaggenmuster immer wieder in seine Arbeiten einfließen