Themenüberblick

Permanenter Krisenmodus

100 Tage alt ist die Neuauflage der rot-schwarzen Koalition am Mittwoch. Grund zum Feiern hat aber weder die SPÖ noch die ÖVP, hat die Regierung doch seit ihrer Angelobung ein Problem nach dem anderen. Noch vor der Einigung auf die Koalition brachte die Nachricht über ein Milliardenloch im Budget SPÖ und ÖVP ins Schwitzen, von diesem ging es dann direkt „in den Hypo-Abgrund“, so der Politologe Peter Filzmaier. Für ihre Krisenperformance erhielten SPÖ und ÖVP bisher alles andere als Lorbeeren. Auch wenn einige Vorhaben schon erledigt wurden (darunter Steuererhöhungen): Politologen vermissen den „großen Wurf“.

Lesen Sie mehr …