Themenüberblick

„Es kommt auf die Inhalte an“

Der neue FPÖ-Spitzenkandidat für die EU-Wahl steht mit Harald Vilimsky fest. Nach seinem Rücktritt ist Andreas Mölzer eigenen Angaben zufolge „Privatmann“. Für Vilimsky ist die Causa Mölzer damit nun beendet. Im Ö1-Morgenjournal skizzierte er am Donnerstag seine inhaltlichen Schwerpunkte als „Österreich-Politiker“ in Brüssel. Zugleich betonte er, dass nicht das Wort „Neger“ ausschlaggebend für Mölzers Rücktritt gewesen sei: „Man darf als FPÖ-Politiker alles sagen. Es kommt auf die Inhalte an.“

Lesen Sie mehr …