EU-Wahl: Werthmann neue Spitzenkandidatin des BZÖ

Die EU-Abgeordnete Angelika Werthmann ist die neue Spitzenkandidatin des BZÖ für die EU-Wahl. Nach dem überraschenden Rückzug von Jörg Haiders Tochter Ulrike Haider-Quercia präsentierte BZÖ-Chef Gerald Grosz bei einer Pressekonferenz heute die neue BZÖ-Liste mit Werthmann auf Platz eins. Listenzweiter ist Grosz selbst.

Bei einem Parteivorstand wurden die Fortsetzung der Kandidatur des BZÖ und die neue Spitzenkandidatin einstimmig beschlossen. Mit der „Liste Mag. Werthmann“ und dem Motto „Jetzt erst recht!“ will die Partei ein Mandat erreichen.

Werthmann hatte erst vor zwei Wochen ihre Kandidatur für das BZÖ, damals noch als Listenzweite, bekanntgegeben und war daraufhin aus der ALDE-Fraktion im EU-Parlament ausgeschlossen worden.