Jacobs und Senseo verschmelzen zu Kaffeeriesen

Jacobs Kaffee, Tassimo und Senseo kommen künftig aus einem Hause. Die Hersteller Mondelez International (Jacobs Kaffee, Tassimo) und D.E Master Blenders 1753 (Senseo) wollen ihre bekannten Marken zusammenlegen. Es entstehe die weltweit führende reine Kaffeefirma, teilten die beiden Konzerne heute mit.

Das Gemeinschaftsunternehmen wird Jacobs Douwe Egberts (JDE) heißen und seinen Sitz in den Niederlanden haben. Der Jahresumsatz soll bei mehr als fünf Milliarden Euro liegen. Nach Firmenangaben ist das knapp ein Zwölftel auf dem weltweiten Gesamtmarkt.

„Jacobs Douwe Egberts wird auf der reichhaltigen Geschichte der beiden Firmen aufbauen“, erklärte D.E-Chef Pierre Laubies. Er soll die neue Kaffeefirma führen.