Themenüberblick

Fortgespülte Mine explodiert in Bosnien

Die Hochwasserlage auf dem Balkan hat sich am Mittwoch nur bedingt beruhigt. In der serbischen Hauptstadt Belgrad wartet man auf eine weitere Flutwelle und fühlt sich gut gerüstet. In Obrenovac, dass von der Save so gut wie ganz überflutet ist, wurden die letzten Bewohner vor dem Hochwasser gerettet. Obrenovac gilt nun als „Geisterstadt“. Unterdessen startete auch für weitere Dörfer und Ortschaften eine zweite Evakuierungswelle. In Bosnien explodierte erstmals eine von Tausenden durch die Überflutungen weggespülten Landminen.

Lesen Sie mehr …