Themenüberblick

Täglich Hunderte Kilometer Stau

Nur noch wenige Tage sind es bis zum Eröffnungsspiel der Fußball-WM: Am Donnerstag trifft in der Wirtschaftsmetropole Sao Paulo Gastgeber Brasilien auf Kroatien. Doch das, was sich derzeit im 20-Millionen-Einwohner-Moloch abspielt, bereitet den WM-Organisatoren großes Kopfzerbrechen. Denn seit Donnerstag streiken die U-Bahn-Fahrer, sie fordern eine deutliche Lohnerhöhung. Die Folgen sind mit 200 Kilometern Stau innerhalb der Stadt verheerend. Zuletzt ging die Polizei mit Gewalt gegen Streikposten vor. Doch die U-Bahn-Fahrer blieben auch am Samstag weiter hart.

Lesen Sie mehr …