Themenüberblick

Spielerwechsel im vollen Album

Während Joachim Löw, Cesare Prandelli und Co. noch an ihren Kadern gefeilt haben, hatte der heimliche Generaltrainer der Fußball-WM schon „fertig“: Bei Panini in Modena standen die Aufstellungen der 32 WM-Teams bereits im Frühjahr fest. Immerhin sollten die Fans ja Zeit haben, das Kultalbum mit 640 Pickerln samt Spielerporträts vollzubekommen. Doch mit Anpfiff der WM zeigt sich: Viele Kader im geliebten Pickerlalbum sind leider mehr als unaktuell. Nun gibt Panini erstmals selbst Nachrücker und Überkleber aus. Und folgt damit dem Beispiel eines leidenschaftlichen Sammlers, der den fehlenden Ivica Vastic im EM-Album 2008 aus der eigenen Portokasse nachdrucken ließ und ins Heft pappte.

Lesen Sie mehr …