Themenüberblick

48 Menschen in Konsulat als Geiseln

Nach der Erstürmung der nordirakischen Millionenstadt Mossul durch Kämpfer der islamistischen Terrorgruppe Islamischer Staat im Irak und in Syrien (ISIS) ist am Mittwoch auch das türkische Konsulat eingenommen worden. 48 Personen würden als Geiseln gehalten, wie das Büro des türkischen Ministerpräsidenten Recep Tayyip Erdogan mitteilte. Die Türkei forderte die Einberufung einer NATO-Dringlichkeitssitzung. Die USA und der Iran sicherten dem Irak Unterstützung im Kampf gegen die Aufständischen zu.

Lesen Sie mehr …