Themenüberblick

„Konstruktiv, inhaltsreich“

Seinem Besuch in Österreich mitten in der Ukraine-Krise ist viel Kritik vorausgegangen. Sowohl der russische Präsident Wladimir Putin als auch sein Gastgeber Bundespräsident Heinz Fischer waren daher im Anschluss an ihr Gespräch bemüht, ihr Zusammentreffen zu rechtfertigen. Beide äußerten sich voll des Lobes für die bilateralen Wirtschaftsbeziehungen. Kritik wurde auch bei den heiklen Fragen betreffend etwa die Ukraine und die Menschenrechtslage in Russland eher ausgespart. Fischer verwies lediglich darauf, dass man in diesen Fragen zum Teil verschiedene Positionen habe. Man habe „konstruktive, inhaltsreiche Verhandlungen“ geführt, und er habe die Worte Fischers gehört, so Putin.

Lesen Sie mehr …