Themenüberblick

Preisvergleich lohnt sich

Nicht nur Steuern und Spritpreise für Autos werden immer teurer, auch die Kosten für Reparaturen steigen laufend. Die Preise für eine Mechanikerstunde in Wien etwa erhöhten sich im Jahresvergleich um 4,2 Prozent, so die Arbeiterkammer (AK) Wien. Laut AK lohnt sich der Preisvergleich zwischen Werkstätten vor allem bei zeitaufwendigen Reparaturen. Durch eine EU-Regelung haben Autobesitzer die freie Wahl, wo sie ihr Auto reparieren lassen können, ohne Garantieansprüche zu verlieren. Laut ÖAMTC nutzen allerdings nur wenige Autofahrer diese Möglichkeit - vor allem in der Garantiezeit.

Lesen Sie mehr …