Themenüberblick

Unterstützung aus Moskau?

Die ukrainische Regierung hat den prorussischen Separatisten im Osten des Landes vorgeworfen, mit Hilfe Russlands Beweismaterial zum Absturz der malaysischen Passagiermaschine zerstören zu wollen. Die Rebellen hätten 38 Leichen vom Absturzort weggeschafft und hinderten ukrainische Ermittler am Zugang zu dem Gebiet, hieß es in einer am Samstag verbreiteten Regierungserklärung. Die Boeing 777 von Malaysia Airlines mit der Flugnummer MH17 war am Donnerstag vermutlich abgeschossen worden. Alle 298 Insassen kamen ums Leben. Bereits am Freitag hätten die Separatisten laut internationalen Medien ein Team der OSZE nicht zum Absturzort vorgelassen und Warnschüsse abgefeuert.

Lesen Sie mehr …